KulturLegi: Volles Programm, trotz schmalem Budget

Mit der KulturLegi erhalten Personen mit kleinem Budget 30 bis 70 Prozent Rabatt auf Angebote aus Kultur, Sport, Bildung und Gesundheit.

Was bewirkt die KulturLegi?

Menschen mit wenig Geld sollen auch am gesellschaftlichen Leben teilhaben können. Mit der KulturLegi erhalten Menschen mit tiefem Einkommen 30-70% Rabatt auf verschiedenste Angebote wie Kinovorstellungen, Konzerte, Sportveranstaltungen aber auch Zeitungsabonnements und Kurse der Migros Klubschule, der Uni Luzern oder diversen Volkshochschulen. So ist eine abwechslungsreiche und aktive Freizeitgestaltung möglich.

Wem hilft die KulturLegi?

Von der KulturLegi profitieren Kinder ab sechs Jahren und Erwachsene. Voraussetzung ist, dass sie nachweislich am oder unter dem Existenzminimum leben. 

Wie funktioniert die KulturLegi?

Die KulturLegi Zentralschweiz kann online oder direkt am Empfang der Caritas Luzern beantragt werden und ist kostenlos. Die KulturLegi existiert auch in vielen anderen Kantonen und die Ausweise werden von allen Partnern gegenseitig akzeptiert.

Wer sind die Partner der KulturLegi?

  • Leistungspartner: Die KulturLegi Zentralschweiz basiert auf einem guten Zusammenspiel verschiedener Partner. Dies sind einerseits Gemeinden und Städte in der Zentralschweiz. Sie schliessen mit der KulturLegi einen Leistungsvertrag ab und stellen Karten an berechtigte Einwohnerinnen und Einwohner aus.
  • Angebotspartner: Dies sind Vereine, Institutionen und Unternehmen, welche die KulturLegi akzeptieren und auf Ihre Angebote einen Rabatt von mindestens 30 Prozent gewähren und somit aus Solidarität auf Einnahmen verzichten.


Möchten Sie mehr Informationen?

 
Ursula Meyer

KulturLegi Zentralschweiz
Ursula Meyer
Brünigstrasse 25
6002 Luzern

041 368 52 22

KulturLegi Zentralschweiz


Möchten Sie die KulturLegi unterstützen?

Dann können Sie jetzt für dieses Projekt spenden oder sich als Partner melden.