«mit mir»-Patenschaften

Benachteiligten Kindern Zeit schenken
Die «mit mir»-Patenschaften helfen Familien in belastenden Situationen und bieten Kindern aus schwierigen finanziellen oder sozialen Verhältnissen Erlebnisse und neue Beziehungen an. Freiwillige stellen diesen Kindern ihre Ressourcen zur Verfügung und setzen ihre Solidarität in Tat um.

Caritas Luzern vermittelt «Gotten» oder «Göttis», die mit den Kindern ein oder zwei Mal im Monat einen halben oder ganzen Tag verbringen. Guetzli backen, Schlittschuh laufen, Drachen fliegen lassen, basteln, spielen oder vorlesen machen Spass und erweitern den Erlebnishorizont.

Mit den «mit mir»-Patenschaften wendet sich die Caritas Luzern an Mütter, Väter und deren Kinder sowie an Freiwillige, die sich als Gotte oder Götti engagieren und an der Entwicklung eines Kindes teilhaben möchten. Mütter und Väter erhalten etwas freie Zeit für sich selber und die Kinder eine zusätzliche Bezugsperson.


Informationen:
Direkter Download - Achtung Link öffnet sich in einem neuen Fenster (Flyer «mit mir»-Patenschaften - document, 0.41 MB)   Flyer «mit mir»-Patenschaften (0.41 MB)
  Kontaktformular «mit mir»
» Ich möchte das Projekt «mit mir» mit einem finanziellen Beitrag unterstützen.