Bewerbungsunterstützung

Unterstützen Sie stellenlose Personen bei der Bearbeitung von Bewerbungsunterlagen.

Worum geht es?

Stellenlose Personen haben es beim Bewerben für eine Stelle meist schwer, da die Selbstsicherheit und oft auch ein Computer sowie Computerkenntnisse fehlen. Im Programmeinsatz haben sie maximal vier Stunden pro Woche die Möglichkeit, während der Arbeitszeit ihre Bewerbungen zu bearbeiten, Unterlagen zu erstellen oder Stellenausschreibungen zu suchen. Für die punktuelle Unterstützung der Programmteilnehmenden suchen wir freiwillige Personen. Die Hauptaufgabe besteht in der Begleitung und Unterstützung der Programmteilnehmenden in der Bearbeitung von Bewerbungsunterlagen, der Suche von Inseraten im Internet, Zeitungen und weiteren Medien.

Wo, wann & wie oft finden die Einsätze statt?

Die Bewerbungsunterstützung findet im Caritas-Haus Grossmatte 10 in Luzern-Littau statt. Als Freiwilliger oder Freiwillige arbeiten Sie idealerweise 1 Tag pro Woche im Betrieb. Ein längerfristiger Einsatz wäre wünschenswert.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen? 

Sie verfügen über gute Sozialkompetenzen sowie ein gutes Einfühlungsvermögen und können sich sprachlich gewandt ausdrücken. Erfahrung im Schreiben von Bewerbungen als auch gute Internetkenntnisse und administrative Fähigkeiten sind von Vorteil.

Wo erhalte ich mehr Informationen?

Möchten Sie mehr über diesen freiwilligen Einsatz erfahren? Gerne stehen wir Ihnen für weitere Auskünfte zur Verfügung. Sie können uns via rotem Kontaktreiter auf der rechten Seite erreichen.