News

Informieren Sie sich mit unseren News über die aktuellen Gegebenheiten.
2500 Kerzen als Zeichen der Solidarität mit Armutsbetroffenen

2500 Kerzen als Zeichen der Solidarität mit Armutsbetroffenen

Am Samstag, den 15. Dezember 2018, fand schweizweit die Caritas-Solidaritätsaktion «Eine Million Sterne» statt, um ein Zeichen der Solidarität mit Armutsbetroffenen in der Schweiz zu setzen. Bei der Hofkirche in Luzern wurden dafür über 2500 Kerzen angezündet. Wir zeigen Ihnen die schönsten Bilder.
«Eine Million Sterne» 2018 bei der Hofkirche in Luzern

«Eine Million Sterne» 2018 bei der Hofkirche in Luzern

Rund 615‘000 Personen leben in der Schweiz in Armut. Mit «Eine Million Sterne» macht Caritas am 15. Dezember an rund 100 Standorten in der ganzen Schweiz auf die Betroffenen aufmerksam – auch bei der Hofkirche in Luzern. Kommen Sie vorbei und setzen Sie ein leuchtendes Zeichen der Solidarität!
Das Sterben mit anderen Augen sehen – Freie Plätze im Grundkurs zur Sterbebegleitung

Das Sterben mit anderen Augen sehen – Freie Plätze im Grundkurs zur Sterbebegleitung

Interessieren Sie sich dafür, Schwerkranke und Sterbende zu begleiten oder möchten Sie sich auf das Lebensende von Angehörigen vorbereiten? In unserem nächsten Grundkurs zur Begleitung in der letzten Lebensphase ab dem 18. Januar 2019 sind noch Plätze frei.
Internationaler Tag der Freiwilligen – 300 Mal tausend Dank

Internationaler Tag der Freiwilligen – 300 Mal tausend Dank

Die Caritas Luzern darf auf die Unterstützung von über 300 Freiwilligen zählen. Diese engagieren sich unentgeltlich für Menschen in Not in der Zentralschweiz. Ohne ihr ausserordentliches Engagement wäre unsere Arbeit nicht möglich. Darum danken wir ihnen ganz herzlich.
Cinema Sospeso – Ermöglichen Sie Armutsbetroffenen einen Kinobesuch

Cinema Sospeso – Ermöglichen Sie Armutsbetroffenen einen Kinobesuch

Sich mit Freunden treffen, um gemeinsam im Kino den neuesten Film anzusehen – Für viele ist dies selbstverständlich, für einige andere jedoch beinahe unmöglich. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Kinos in Luzern und Zürich ermöglichen wir darum von Armut betroffenen Menschen einen Kinobesuch.