Vermittlerinnen für Patenschaftsprojekt «mit mir» gesucht

25.02.2019
Durch unser Patenschaftsprojekt «mit mir» erhalten sozial benachteiligte Kinder ein «Gotti» oder einen «Götti». Zentraler Erfolgsfaktor für das Gelingen ist die individuelle Begleitung der Patenschaft. Für diese vielseitige Aufgabe suchen wir regionale Vermittlerinnen in Luzern, Zug, Ob- und Nidwalden.

Im Rahmen unseres Projektes «mit mir» unternehmen die Patinnen und Paten vielfältige Aktivitäten mit ihrem Patenkind. Sie basteln, lesen Geschichten, besuchen ein Museum, streifen im Wald herum oder malen und backen zusammen.

Freiwillige Vermittlerinnen übernehmen die spannende Aufgabe der individuellen Begleitung der beteiligten Personen und tragen somit viel zum Erfolg der Patenschaften bei.

Engagieren Sie sich als freiwillige Vermittlerin

Als Vermittlerin engagieren Sie sich für Patenschaften in den Kantonen Luzern, Zug, Ob- und Nidwalden und begleiten fünf bis zehn Patenschaften während drei Jahren. Schon bei der Vermittlung zeigt sich, dass wertschätzendes Klären und Nachfragen viel zu einem schönen Kennenlernen und zum Vertrauensaufbau beitragen.

Dank Ihrer einfühlsamen Begleitung können in den weiteren Gesprächen Verunsicherungen geklärt und Wünsche und Fragen besprochen werden. Während der dreijährigen Begleitung stehen Sie mit den Eltern, den Kindern wie auch den Patinnen und Paten in regelmässigem Kontakt und sind Ansprechperson bei Fragen und Unsicherheiten. Als Vertrauensperson engagieren sie sich im Hintergrund und unterstützen dabei den Verlauf der Patenschaft hilfreich.

Feste Bestandteile Ihres Engagements sind eine sorgfältige Einführung und laufende individuelle Begleitung durch die Projektleiterin der Caritas Luzern sowie fünf Teamsitzungen des Vermittlerinnen-Teams.

Melden Sie sich jetzt an

  • Haben Sie Zeit und Lust, sich durchschnittlich zwei bis drei Stunden pro Woche freiwillig zugunsten benachteiligter Kinder zu engagieren?
  • Sind Sie kommunikativ, gerne vermittelnd tätig und haben Erfahrungen mit Familiensituationen oder anderem sozialen Engagement?
  • Schätzen Sie den Umgang mit Menschen in verschiedenen Lebenssituationen und aus unterschiedlichen Kulturen?
  • Tauschen Sie sich gerne im Team aus und verfügen Sie über organisatorische Fähigkeiten?


Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.