Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Aus- und Weiterbildung in der Sterbebegleitung

Interessieren Sie sich dafür, Schwerkranke und Sterbende zu begleiten oder möchten sich auf das Lebensende von Angehörigen vorbereiten? Wir bieten Ausbildungskurse und Seminare zur Begleitung in der letzten Lebensphase an.

Unser Bildungsangebot spricht verschiedene Zielgruppen an. Es ist sowohl für Menschen gedacht, die sich vertieft mit dem eigenen Sterben und dem Tod auseinandersetzen als auch für Menschen, die sich für die freiwillige Tätigkeit in einer Sterbebegleitgruppe vorbereiten oder weiterbilden möchten. Die Kurse und Seminare richten sich auch an Personen, die in pflegerischen, medizinischen oder sozialen Tätigkeitsfeldern arbeiten.

Wir bieten:

  • Grundkurse in der Sterbebegleitung,
  • Seminare zu Themen der Sterbebegleitung (Bildungstage),
  • DenkRäume zu den Themen Sterben, Tod und Trauer sowie
  • Vorträge zur Patientenverfügung und dem Vorsorgeauftrag.

Die Kurse und Veranstaltungen werden von unserer Fachstelle «Begleitung in der letzten Lebensphase» durchgeführt, die sich durch Professionalität und über 15 Jahren Erfahrung in der Sterbebegleitung auszeichnet. Erfahrene und qualifizierte Fachpersonen leiten die Kurse und stehen für Beratungen zur Verfügung.

Aktuelle Kurse, Seminare und Informationsabende

30. August bis 6. Dezember 2021
17. November 2021

Infoabend zum Grundkurs Sterbebegleitung (66)
Paulusheim, Moosmattstrasse 4, 6005 Luzern

9. Februar 2022

Infoabend zum Grundkurs Sterbebegleitung (67)
Der MaiHof – Pfarrei St. Josef, Weggismattstrasse 9, 6004 Luzern

13. April bis 6. Juli 2022
17. Juni 2022

Infoabend zum Grundkurs Sterbebegleitung (68)
Der MaiHof – Pfarrei St. Josef, Weggismattstrasse 9, 6004 Luzern

24. August bis 30. November 2022