Fachinput: «Es könnte auch anders sein – meine ist nicht deine Sicht»

Sie engagieren sich beruflich oder privat für die Integration von Migrantinnen und Migranten und möchten mehr darüber erfahren? Die Caritas Luzern lädt kirchliche Mitarbeitende und Freiwillige, Koordinatorinnen und Koordinatoren von Integrationsgruppen sowie weitere Interessierte am 24. Oktober zu einem Fachinput ein.

Vielfalt ist das Normalste auf der Welt – das klingt einfacher, als es oft ist. Manchmal sind wir im Umgang mit Migrantinnen und Migranten mit herausfordernden und vielleicht auch irritierenden Situationen konfrontiert. Dabei sind wir im alltäglichen Handeln von unseren Einstellungen sowie persönlichen Erfahrungen geleitet. Auf den zweiten Blick nehmen wir häufig Dinge wahr, die wir auf den ersten Blick übersehen haben.

In Form von interaktiven Methoden und einem Referat widmen wir uns folgenden Kurszielen:

  • Sie sind in der Lage, Ihre eigenen Bilder, Werte und Normen zu reflektieren;
  • Sie erhalten Orientierungswissen zur Mehrheits- und Minderheitsdynamik, Wahrnehmung des Fremden und zum Kulturverständnis;
  • Sie erarbeiten neue Handlungsmöglichkeiten für Ihre berufliche Tätigkeit oder Ihr Engagement als Freiwillige.


Kursdurchführung

Datum:                     Samstag, 24. Oktober 2020 
Zeit:                          9.00 Uhr bis 13.00 Uhr, mit anschliessendem Apéro
Ort:                           Caritas Luzern, Brünigstrasse 25, 6005 Luzern, 2. OG
Zielgruppe:              Professionelle und Freiwillige im kirchlichen Kontext und weitere Interessierte
Kursorganisation:  Claudia Wilhelm, Leiterin Integrationsangebote, Caritas Luzern
Kursleitung:            Isabelle Häfliger, Leiterin interkulturelle Bildung, Caritas Luzern
Kosten:                    Professionelle Mitarbeitende: 120 Franken
                                 Freiwillige: 60 Franken
                                 KulturLegi-Nutzende: 50 Prozent Rabatt


Anmeldefrist

Bitte melden Sie sich bis zum Freitag, 2. Oktober 2020 über das untenstehende Formular an.
 

AGB

Nach Ablauf der Anmeldefrist erhalten Sie eine Rechnung per Post. Bei Abmeldungen bis zum 2. Oktober 2020 wird ein Unkostenbeitrag von 40.00 Franken verrechnet. Bei Abmeldungen zwischen dem 3. und 24. Oktober 2020 werden die vollen Kurskosten in Rechnung gestellt.

Kursanmeldung

* Pflichtfelder = Mit diesen Angaben helfen Sie uns, Ihre Anmeldung effizient zu bearbeiten und administrative Kosten zu sparen. Vielen Dank!