Restaurant Brünig – Hier trifft die Zentralschweiz auf die Welt

03.10.2018
Nun ist es endlich soweit: Heute eröffnet unser neues Restaurant Brünig im lebendigen Tribschenquartier in Luzern seine Tore. Unser motiviertes Team aus Fachkräften, Lernenden und Teilnehmenden aus der Arbeitsintegration lädt von morgens früh bis abends spät zu Speis und Trank und zum Verweilen ein.
Wir freuen uns darauf, dass sich unsere Tische mit Gästen füllen, damit wir sie mit unseren frischen, saisonalen Kreationen aus lokalen Zutaten verzaubern können. Im Restaurant Brünig trifft die Zentralschweiz auf die Welt. Die verschiedenen Herkunftsländer der Mitarbeitenden inspirieren die wechselnden Wochenmenüs. Die Speisekarte bietet neben Internationalem insbesondere Spezialitäten aus der Region, eine Salatbar, Frühstücksgebäck und leckeren Kaffee. Alles ist auch zum Mitnehmen erhältlich.
 

Eine Quartierbeiz für alle

Dank Vergünstigungen wie Bon Lieu und der KulturLegi können sich auch Menschen mit wenig Geld einen Besuch im «Brünig» leisten. Unser Restaurant trägt so zu einer sozialen Durchmischung bei und ermöglicht es Armutsbetroffenen, am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben. Mit dem Restaurant möchten wir einen Begegnungsort für Gäste aus der ganzen Stadt schaffen. Die Quartierbeiz soll zu einem kulinarischen, kulturellen und sozialen Schmelztiegel werden.
 

Soziale Gastronomie

Mit diesem sozialen Gastronomieprojekt bieten wir Jugendlichen und Stellensuchenden Jobperspektiven. Das Restaurant Brünig wird von einem multinationalen Team aus Fachkräften der Gastronomie, Auszubildenden und Teilnehmenden unserer Programme der beruflichen Integration betrieben.

Pro Jahr werden vier Lernende in Küche und Service ausgebildet. Während der Lehrzeit werden die Auszubildenden intensiv begleitet. Nach erfolgreichem Abschluss der zweijährigen Attestausbildung besteht für die Lernenden die Möglichkeit, in eine reguläre Ausbildung mit Eidgenössischem Fähigkeitszeugnis überzutreten.
 
Daneben arbeiten bis zu 20 Stellensuchende aus unseren Arbeitsintegrationsprogrammen im Restaurant Brünig. Sie werden von Fachmitarbeitenden begleitet und stärken während des Einsatzes ihre Kenntnisse und Fähigkeiten, um wieder im Arbeitsmarkt Fuss zu fassen.
 

Neue Website und Speisekarte

Schauen Sie doch schon einmal auf der neuen Website des Restaurants Brünig vorbei und stöbern Sie durch die Speisekarte.