Eine Million Sterne: Der 14. Dezember steht trotz Wind und Regen im Zeichen der Solidarität mit Armutsbetroffenen

12. Dezember 2019

Armut ist auch in der reichen Schweiz eine Realität. Mit der Aktion «Eine Million Sterne» setzt die Caritas am 14. Dezember ein eindrückliches Zeichen der Solidarität mit armutsbetroffenen und –gefährdeten Menschen. An rund 80 Anlässen in der ganzen Schweiz werden Solidaritätsaktionen durchgeführt – auch in Luzern und der Zentralschweiz. Aufgrund des schlechten Wetters werden zwar nicht alle Kerzen wie geplant brennen. Dennoch erinnert die Caritas an diesem Tag daran, dass unter uns viele Menschen arm, einsam und ausgeschlossen leben.
In der Schweiz sind mehr als 1,2 Millionen Menschen armutsbetroffen oder -gefährdet. Viele Menschen zeigen sich im Alltag solidarisch mit benachteiligten Menschen. Dieser grossen Solidarität verhilft die Caritas mit der Aktion «Eine Million Sterne» jährlich zu einem eindrücklichen Auftritt.
 
Zusammen mit Pfarreien, Schulklassen, Freiwilligen und vielen Besucherinnen und Besuchern wird die Caritas am 14. Dezember an rund 80 Orten in der Schweiz individuelle Aktionen im Zeichen der Solidarität durchführen. Jede einzelne erinnert auf ihre Art und Weise daran, dass es auch in der reichen Schweiz Armut gibt. Die Anlässe sind öffentlich, kostenlos und bieten ein ansprechendes Rahmenprogramm.
 
In der Stadt Luzern findet der Anlass bei der Hofkirche statt. Geplant war ein Lichtermeer mit über 2000 Kerzen und ein familienfreundliches Rahmenprogramm. Wind und Regen machen den geplanten Aktivitäten jedoch einen Strich durch die Rechnung. Auch wenn die Kerzen nicht brennen werden, laden die Caritas Luzern und die Katholische Kirche der Stadt Luzern ein, den «Eine Million Sterne»-Anlass bei der Hofkirche St. Leodegar in Luzern am 14. Dezember 2019 zu besuchen.
 
Programm:
16.00 – 20.00 Uhr: Abgabe der Wunschkerzen
17.15 – 19.00 Uhr: Gottesdienst in der Hofkirche mit Verkauf von Solidaritäts-Kerzengläsern und Glühwein vor und nach dem Gottesdienst
                              
Hier finden weitere Anlässe in der Zentralschweiz statt:
  • Meggen: Piuskirche, 17.00 bis 20.00 Uhr
  • Sursee: Rathausplatz, 18.00 bis 20.30 Uhr
  • Flüelen: Kirchplatz, 17.30 bis 19.00 Uhr
  • Alpnach: Schulhauswald, 17.30 bis 22.00 Uhr
 
Alle Veranstaltungsorte schweizweit finden Sie auf www.einemillionsterne.ch.
 
Impressionen vergangener Austragungen als Symbolbilder finden Sie unter nachfolgendem Link. Die Bilder dürfen unter Angabe des Bildnachweises © Caritas verwendet werden: www.flickr.com/photos/caritaszuerich/albums/72157704549191174
Medienmitteilung herunterladen: