News

Informieren Sie sich mit unseren News über die aktuellen Gegebenheiten.
Entdecken Sie unseren Online-Shop

Entdecken Sie unseren Online-Shop

In unserem Online-Shop finden Sie eine Vielzahl an hochwertigen Produkten, die von Stellensuchenden hergestellt werden. Mit dem Erlös aus dem Verkauf der Produkte finanzieren wir soziale Projekte in der Zentralschweiz. Kaufen Sie jetzt ein und unterstützen Sie Menschen in Not.
Setzen Sie mit uns ein Zeichen für Vielfalt und Toleranz

Setzen Sie mit uns ein Zeichen für Vielfalt und Toleranz

Unter dem Motto «Luzern isst vielfältig» setzt das Restaurant Brünig zusammen mit rund 40 anderen Gastrobetrieben der Stadt Luzern ein kulinarisches Zeichen für Vielfalt und Toleranz. Vom 18. bis 24. März 2019 bieten wir Ihnen über den Mittag köstliche Teigtaschen an.
Vermittlerinnen für Patenschaftsprojekt «mit mir» gesucht

Vermittlerinnen für Patenschaftsprojekt «mit mir» gesucht

Durch unser Patenschaftsprojekt «mit mir» erhalten sozial benachteiligte Kinder ein «Gotti» oder einen «Götti». Zentraler Erfolgsfaktor für das Gelingen ist die individuelle Begleitung der Patenschaft. Für diese vielseitige Aufgabe suchen wir regionale Vermittlerinnen in Luzern, Zug, Ob- und Nidwalden.
Die Nachfrage in den Caritas-Märkten steigt

Die Nachfrage in den Caritas-Märkten steigt

Im Caritas-Markt können Menschen in sozialer Notlage Lebensmittel und Produkte des täglichen Bedarfs zu stark vergünstigten Preisen einkaufen. Der Bedarf für solche Einkäufe steigt: 2018 ist der Umsatz in den 21 Läden in der ganzen Schweiz um 3,6 Prozent angestiegen und liegt nun bei 13,1 Millionen Franken. Der Caritas-Markt ist damit ein zentrales Element zur Bekämpfung von Armut.
«Heimatlos im Grossen wie im Kleinen» – Freie Plätze für unseren Bildungstag am 26. März

«Heimatlos im Grossen wie im Kleinen» – Freie Plätze für unseren Bildungstag am 26. März

Beim Umzug ins Alters- oder Pflegeheim lassen Menschen ihre gewohnte Umgebung zurück. Wie schafft man für sie Heimat weg von Zuhause? Dieser Frage gehen die Teilnehmendem an unserem Bildungstag vom 26. März nach. Melden Sie sich jetzt an, es gibt noch wenige freie Plätze.