News

Informieren Sie sich mit unseren News über die aktuellen Gegebenheiten.
Deutlich mehr Kinder in der Schweiz von Armut betroffen

Deutlich mehr Kinder in der Schweiz von Armut betroffen

Die neuesten Zahlen des Bundesamts für Statistik zeigen: Es gibt keine Entspannung bei der Armut. In der Schweiz sind 7,9 Prozent der Bevölkerung von Armut betroffen. Das entspricht 660'000 Personen. Mehr als 50'000 Betroffene leben in der Zentralschweiz. Besonders beunruhigend ist der sprunghafte Anstieg der Kinderarmut.
Schweigen für den Frieden am 30. Januar auf dem Kornmarkt

Schweigen für den Frieden am 30. Januar auf dem Kornmarkt

Nehmen Sie am 30. Januar um 18.30 Uhr am «Schweigen für den Frieden» auf dem Kornmarkt teil und setzen Sie ein Zeichen der Anteilnahme und gegen die Gleichgültigkeit. Denn der Friede braucht uns alle.
Sterbebegleitung in der Zentralschweiz boomt

Sterbebegleitung in der Zentralschweiz boomt

Die Luzerner Zeitung berichtete heute über Christa Scheiwiller aus Horw, die sich wie über 500 weitere Freiwillige als Sterbebegleiterin in der Zentralschweiz engagiert. Lesen Sie jetzt den spannenden Artikel!
Caritas-Sonntag 2020: Gegen den Teufelskreis von Armut und Krankheit

Caritas-Sonntag 2020: Gegen den Teufelskreis von Armut und Krankheit

Machen der Körper oder die Psyche nicht mehr mit, droht selbst in der Schweiz ein Leben in Armut. Krankheit ist ein Armutsrisiko – und kann jeden treffen. Am Caritas-Sonntag vom 25./26. Januar sammeln wir Spenden für Betroffene.
Wechsel an der Velostation Luzern: Eine 14-jährige Erfolgsgeschichte geht weiter

Wechsel an der Velostation Luzern: Eine 14-jährige Erfolgsgeschichte geht weiter

Erich Betschart ist neuer Leiter der Velostation Luzern. Er löst Leodegar Ottiger ab, der sich nach 14 erfolgreichen Jahren verabschiedet, um einer neuen Herausforderung nachzugehen.