Dolmetschdienst

Der Dolmetschdienst vermittelt qualitifizierte Interkulturell Dolmetschende und Interkulturell Vermittelnde in 50 Sprachen. Sie ermöglichen die Kommunikation zwischen der Migrationsbevölkerung und Fachpersonen an öffentlichen und privaten Stellen und bauen Brücken und Vertrauen auf, wo korrektes Verstehen unter Einbezug von sozialen und kulturellen Hintergründen wichtig ist.

Kommunikation ist vielseitig und komplex. Wenn verschiedene Sprachen zusammenkommen, wird es erst recht anspruchsvoll. In dieser Situation bieten die interkulturell Dolmetschende und Vermittelnde eine professionelle Unterstützung.

Der Dolmetschdienst der Caritas Luzern vermittelt qualifizierte interkulturelle Dolmetschende und Vermittelnde in 50 Sprachen für eine optimale Verständigung zwischen Migrantinnen, Migranten und Fachpersonen von privaten oder öffentlichen Stellen in der Zentralschweiz.

Qualifizierte Interkulturell Dolmetschende

Die durch uns vermittelten Dolmetscherinnen und Dolmetscher arbeiten nach transparenten Qualitätskriterien und vermitteln auch kulturelle Hintergründe zu Gesprächssituationen. Ständige Aus- und Weiterbildung garantieren eine hohe Kompetenz in verschiedenen Fachgebieten.

50 Sprachen

Von Albanisch bis Wolof, unsere interkulturellen Dolmetsch-Fachkräfte beherrschen zusammen rund 50 Sprachen.

Weitere Informationen

Alle weiteren Details finden Sie auf der Website des Dolmetschdienst Zentralschweiz


Ausbildung

Möchten Sie sich zum Interkulturell Dolmetschenden ausbilden lassen? Wir bieten professionelle Ausbildungskurse für interessierte Migranntinnen und Migranten.
 

Auftrag erfassen

Ihren Online-Auftrag können Sie direkt hier erfassen: