Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Digi-Treff

Der Digi-Treff ist ein regelmässiger, niederschwelliger Treff, um Menschen bei verschiedenen Anwendungsfragen rund um Problemen mit Computer oder Smartphone zu unterstützen.
 
Die Digitalisierung spielt in verschiedenen Bereichen, beruflich wie auch privat, eine wichtige Rolle. Nicht allen Menschen fällt es leicht, mit dieser Entwicklung Schritt zu halten. Kleine Unsicherheiten oder Fragen verhindern das Herunterladen der SBB-App, eine online-Anmeldung oder anderes.
 
Was bewirkt der Digi-Treff?
Der wöchentliche Digi-Treff befähigt Besucher*innen, ihre eigenen Smartphones oder Laptops zu nutzen, Fragen und Anliegen zu klären und Anwendungen von Apps, Programmen oder Internetplattformen zu üben und vor Ort zu bearbeiten. Nebst den mitgebrachten Geräten stehen Laptops zur Nutzung zur Verfügung. 
 
Was tun die Freiwilligen?
Freiwillige sind beim Digi-Treff vor Ort präsent, nehmen Fragen und Anliegen der Besucher*innen auf und beraten diese sorgfältig. Sie erklären Anwendungsformen in einfachen Worten, und regen zum sofortigen Ausprobieren an, damit das digitale Anwenderwissen im Sinne von Empowerment gefördert werden kann. Diese niederschwellige Unterstützung wirkt motivierend, baut Hemmungen und Ängste ab und fördert den Zugang zu digitalisierten Prozessen.
 
Wer sind die Partner vom Digi-Treff?
Das Projekt «Digi-Treff» wird in ähnlicher Form von mehreren regionalen Caritas-Organisationen in der Schweiz umgesetzt und durch die Unterstützung von Sunrise ermöglicht.
 
Sie möchten dieses Projekt gerne unterstützen?
Um den Digi-Treff längerfristig anbieten zu können, sind wir auf eine breite Unterstützung angewiesen. Möchten Sie gerne spenden oder sich beim Digi-Treff freiwillig engagieren?