Begleit-und Hospizgruppen Zentralschweiz

In 40 Zentralschweizer Begleitgruppen engagieren sich über 500 Freiwillige in der Sterbegleitung. Sie unterstützen und ergänzen die angebotene Palliative Care Versorgung der Spitälern, Pflegeheimen und Hospizen.

 

Die Begleitgruppen sind individuell organisiert und vermitteln freiwillige Begleitpersonen, die die Betroffenen besuchen und so auch für Angehörige eine Entlastung sein können.

Die Caritas Luzern bildet nicht nur Freiwillige für die Palliative Care aus. Sie fördert auch den Aufbau von Begleit- und Hospizgruppen und unterstützt, koordiniert sowie vernetzt diese.

Das Engagement der Freiwilligen orientiert sich an der weltweiten Hospiz- und Palliative Care-Bewegung und versteht sich als Teil der Palliative Care Versorgung in der Schweiz. Weitere Informationen zu den Standards der Begleitgruppen sowie Begleitgruppen in anderen Kantonen finden Sie hier.
 

Untenstehend finde Sie die Kontaktangaben zu den verschiedenen Begleitgruppen in der Zentralschweiz:

Begleit- und Hospizgruppen Stadt Luzern & Agglomeration

Hier finden Sie eine Liste der Begleitgruppen für Schwerkranke und Sterbende in der Stadt Luzern und Agglomeration Luzern.

Begleit- und Hospizgruppen Luzerner Landschaft

Hier finden Sie eine Liste der Begleitgruppen für Schwerkranke und Sterbende in der Luzerner Landschaft.

Begleit- und Hospizgruppen Kanton Schwyz

Hier finden Sie eine Liste der Begleitgruppen für Schwerkranke und Sterbende im Kanton Schwyz.

Begleit- und Hospizgruppen Zug, Nidwalden, Obwalden, Uri

Hier finden Sie eine Liste der Begleitgruppen für Schwerkranke und Sterbende in den Kantonen Zug, Nidwalden, Obwalden und Uri.